40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (2024)

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (1)

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (2)

Nur Harley-Davidson

Dies ist vielleicht die berühmteste Regel der Hells Angels – sie fahren Harley-Davidson-Motorräder. Nichts anderes. Wer ein anderes Motorrad fährt, kann dem Club nicht beitreten. Als die Hells Angels gegründet wurden, waren Harleys aus amerikanischer Produktion, billig und leicht zu warten, was dem Club alle gefiel.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (3)

Folgen Sie den Etappen

Wer daran interessiert ist, ein Hells Angel zu werden, muss damit beginnen, im Club herumzuhängen (sie werden wörtlich „Hang Arounds“ genannt). Irgendwann werden sie zu Interessenten, aber das kann Jahre dauern. Selbst wenn sie ein Interessent sind, kann es noch mehrere Jahre dauern, bis sie Vollmitglied des Clubs werden.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (4)

Verfolgen Sie den Abstimmungsprozess

Die gesamte Satzung stimmt über neue Mitglieder ab, und es gibt keine Regel darüber, wann ein Interessent in die Mitgliedschaft gewählt wird. Grundsätzlich stimmt der Club darüber ab, einen Interessenten zu einem neuen Mitglied zu machen, wenn er das Gefühl hat, dass es an der Zeit ist, und nicht eine Minute früher.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (5)

Kleiderordnung

In den meisten Clubs gilt eine ziemlich strenge Kleiderordnung. Von den Mitgliedern wird erwartet, dass sie neben ihren Westen auch Jeans, oft schwarze Jeans, und schwarze Hemden tragen. Shorts sind definitiv nicht erlaubt (obwohl das Tragen von Shorts beim Motorradfahren ohnehin eine schlechte Idee zu sein scheint).

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (6)

Die Weste ist heilig

Die berühmte Weste der Hells Angels wird mit Ehrfurcht behandelt. Nur vollwertige Mitglieder der Hells Angels können einen tragen, und sie unternehmen große Anstrengungen, um sie zu schützen. Wenn ein Hells Angel verhaftet wird, übergibt er seine Weste einem anderen Mitglied, bevor die Polizei ihn mitnimmt. Wenn ihm klar wird, dass er kurz vor einem Absturz steht, wird er versuchen sicherzustellen, dass die Weste in keiner Weise beschädigt wird.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (7)

Schweigekodex

Vieles, was über sie bekannt ist, stammt aus Büchern von Menschen, denen es gelungen ist, ihre Akzeptanz zu erlangen. Der Verein hat strenge Regeln, nicht mit Außenstehenden zu sprechen. Sie können nichts über den Club besprechen, aber sie können insbesondere nicht über andere Mitglieder der Hells Angels sprechen.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (8)

Reitordnung (ältere Mitglieder vorne)

Wenn der Club auf die Straße geht, fahren sie immer in einer bestimmten Reihenfolge. Die ältesten Mitglieder des Clubs haben den ersten Platz, während die Kandidaten und Interessenten ganz hinten stehen. Mit steigendem Rang und höherem Dienstalter steigen sie in der Reihe auf.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (9)

Solidarität (Niemand wird zurückgelassen – zieht einen an und alle ziehen an)

Hells Angels nehmen ihre Verantwortung gegenüber ihren Mitengeln sehr ernst. Sie haben ein tiefes Gefühl der Solidarität. Wenn die Polizei einen Angel anhält, wird der ganze Club mit anhalten.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (10)

Kein Kontakt zu anderen Vereinen

Wie die meisten Bikerclubs sind die Hells Angels exklusiv und mögen andere Clubs nicht besonders. Wer beitreten möchte, sollte besser überhaupt keine Kontakte zu anderen Vereinen haben. Selbst wenn man einen Freund hat, der Mitglied in einem anderen Motorradclub ist, ist das ein Problem, und wenn er es herausfindet, wird man auf keinen Fall Mitglied werden.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (11)

Keine Polizisten erlaubt

Das ist nicht allzu überraschend, aber Polizisten dürfen sich den Hells Angels nicht anschließen. Tatsächlich haben sowohl die Polizei als auch die Hells Angels Regeln dagegen. Die Gründe dafür mögen klar erscheinen, aber die Engel versuchen tatsächlich, ein ziemlich klares Bild zu vermitteln, und das widerspricht dem ein wenig.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (12)

Keine Frauen erlaubt

Tut mir leid, meine Damen, aber die Hells Angels lassen keine Frauen in den Club. Es sind nur Männer, und es ist ihnen wahrscheinlich egal, ob die Leute das als anstößig empfinden. Wenn Sie sich fragen, warum Frauen keinen Zutritt haben, wer weiß? Es steht nicht auf ihrer Website und wir empfehlen nicht, sie danach zu fragen.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (13)

Einmal ein Engel, immer ein Engel

Es gibt keinen Ex-Engel. Sobald Sie drin sind, sind Sie lebenslang dabei. Es ist eine große Verpflichtung, daher müssen potenzielle Mitglieder absolut sicher sein, dass sie Mitglied werden wollen. Das ist einer der Gründe, warum es so lange dauert, bis sie zur Vollmitgliedschaft gewählt werden.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (14)

Eine Charta starten

Wenn Sie eine Charter starten möchten, fragen Sie nicht, wie das geht – auf der Website heißt es unmissverständlich, dass Sie die Antwort nicht verstehen werden, wenn Sie fragen müssen. Es gibt jedoch einige Informationen dazu. Zunächst braucht man jedoch eine Gruppe von Bikern, die schon seit Jahren zusammen fahren – sie lassen nicht zu, dass jeder eine Charter startet.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (15)

Sprechen Sie nicht mit den Medien

Während die Hells Angels mit Außenstehenden nicht über den Verein sprechen dürfen, sind die Regeln für das, was sie den Medien sagen dürfen, etwas strenger. Tatsächlich ist es ihnen überhaupt nicht gestattet, mit den Medien zu sprechen. Wenn Sie also jemals sehen, wie ein Biker von einem Reporter interviewt wird, können Sie sicher sein, dass es sich nicht um einen Hells Angel handelt.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (16)

Kein Apostroph

Anscheinend sind die Grammatikregeln Teil der Regeln, die sie abgelehnt haben. Es sollten Hells Angels sein, nicht Hell's Angels. Warum das fehlende Apostroph? Warum haben sie es nie korrigiert? Nun, wie sie erklären würden, fehlt Ihnen das Apostroph, aber sie tun es nicht.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (17)

Perfekte Anwesenheit

Von Hells Angels wird erwartet, dass sie bei Treffen, Fahrgeschäften und anderen Clubveranstaltungen anwesend sind. Insbesondere Interessenten und Hang Arounds müssen sich um eine perfekte Anwesenheit bemühen, wenn sie die Mitglieder des Clubs davon überzeugen wollen, sie zu wählen. Vollmitglieder haben etwas mehr Spielraum, sollten aber trotzdem einen guten Grund haben, warum sie ein Treffen verpassen.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (18)

Logos nur für Mitglieder

Egal, ob Ihnen nur das Logo gefällt oder Sie Ihre Unterstützung für den Verein zeigen möchten, tragen Sie nicht das Logo der Hells Angels. Dieses Privileg ist den ordentlichen Mitgliedern des Clubs vorbehalten. Sie werden es nicht auf die leichte Schulter nehmen, wenn sie Nichtmitglieder sehen, die es tragen, also ist es am besten, es nicht zu tun.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (19)

Null Toleranz gegenüber Drogen

Angesichts ihres Rufs könnte man annehmen, dass der Drogenkonsum bei Banden wie den Hells Angels weit verbreitet ist. Zumindest wenn es um die Engel geht, liegen Sie falsch. Sie haben eine strikte Null-Toleranz-Politik, wenn es um den Drogenkonsum geht. Wenn man darüber nachdenkt, macht das Sinn – sie verbringen jeden Tag viel Zeit auf Motorrädern. Dafür möchte man auf jeden Fall nüchtern sein.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (20)

Verlinken Sie nicht auf ihre Website

Ihnen ist vielleicht aufgefallen, dass wir die Website der Hells Angels zwar schon mehrfach erwähnt, aber keinen Link dazu eingefügt haben. Das liegt daran, dass sie verlangen, dass Sie zuerst ihre Erlaubnis einholen, bevor Sie einen Link zu ihrer Website teilen können, und es gibt keine Garantie dafür, dass, wenn Sie um Erlaubnis bitten, diese erteilt wird.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (21)

Sprechen Sie nicht mit der Polizei

Auch hier gibt es eine Regel, mit wem sie sprechen können und worüber sie sprechen können. Es ist Zeit, es ist die Polizei. Hells Angels ist es verboten, mit der Polizei über fast alles zu sprechen. Allerdings sollten sie eigentlich nicht mit ihnen über vermisste Mitglieder sprechen.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (22)

Nehmen Sie das Schikanieren wie ein Champion

Die Aussichten werden getrübt. Für Hells-Angels-Interessenten ist das einfach eine Tatsache. Manchmal kann die Einschüchterung ziemlich heftig werden, aber was auch immer passiert, die Interessenten können nicht zurückschlagen. Wenn sie dies tun, werden sie automatisch ausgeschlossen und dürfen nicht erneut versuchen, dem Club beizutreten.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (23)

Respektieren Sie die Damen

Wieder einmal eine Regel, die angesichts ihres öffentlichen Images vielleicht etwas überraschend ist. Hells Angels sind alle verpflichtet, Frauen mit größtem Respekt zu behandeln. Die Zustimmung ist immer erforderlich und ein Verstoß gegen diese Regel ist definitiv ein Grund für eine Verbannung.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (24)

Buell-Bikes sind in Ordnung

Es gibt genau eine Ausnahme von der Regel, dass alle Harleys fahren müssen – einige Clubs erlauben auch Buell-Bikes. Das liegt daran, dass das Unternehmen von einem der Designer von Harley-Davidson gegründet wurde und Harley-Davidson schließlich eine Mehrheitsbeteiligung an Buell-Motorrädern erwarb.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (25)

Die goldene Regel

Sie erinnern sich an die Goldene Regel aus Ihrer Kindheit: „Behandle andere so, wie du selbst behandelt werden möchtest.“ Es stellte sich heraus, dass auch die Hells Angels nach dieser Regel leben. Wenn Sie einem von ihnen in der Öffentlichkeit begegnen und ihn mit Respekt behandeln, werden sie sofort höflich und respektvoll sein. Wenn Sie ihnen gegenüber unhöflich sind, werden sie auch Ihnen gegenüber unhöflich sein.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (26)

Dienen Sie der Gemeinschaft

Für eine „Outlaw-Biker-Gang“ sind die Hells Angels unglaublich gemeinschaftsorientiert. Jedes Kapitel beteiligt sich regelmäßig an großen Spendenaktionen, um Geld an lokale Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden, wobei manchmal jedes Jahr Zehntausende Dollar gespendet werden.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (27)

Nehmen Sie keinen Job in einem Gefängnis an

Aus wahrscheinlich offensichtlichen Gründen ist es Hells Angels verboten, einen Job in einem Gefängnis anzunehmen. Ehrlich gesagt wäre es ziemlich schockierend, wenn es in den meisten Gefängnissen nicht auch Regeln gäbe, die die Einstellung von Hells Angels verbieten. Im Allgemeinen sind sich Hells Angels und die Strafverfolgungsbehörden normalerweise nicht einig.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (28)

Fragen Sie nicht, wie Sie beitreten können

Wir haben bereits den grundlegenden Prozess für den Beitritt zu den Hells Angels beschrieben: Kommen Sie vorbei und bleiben Sie bei ihnen, bis sie Sie als Mitglied wählen. Eines können Sie jedoch niemals tun, wenn Sie ihnen beitreten möchten: Fragen Sie nicht, wie Sie beitreten können. Wie man so schön sagt: Wenn Sie fragen müssen, wie Sie dem Club beitreten können, werden Sie die Antwort wahrscheinlich sowieso nicht verstehen.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (29)

Der Club steht an erster Stelle

Wenn Sie den Hells Angels beitreten, werden Sie Teil von etwas, das größer ist als Sie selbst. Es ist wirklich wie eine große Großfamilie. Und wie in einer großen Familie wird von den Mitgliedern erwartet, dass der Verein stets an erster Stelle steht. Daher gelten die Regeln, nicht mit den Medien oder der Polizei zu sprechen. Was der Verein braucht, ist immer wichtiger als das, was Sie brauchen.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (30)

Roberts Ordnungsregeln

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit und stellen Sie sich vor, wie ein Kapiteltreffen der Hells Angels aussieht. Haben Sie sich vorgestellt, dass Menschen „Punkt zur Geschäftsordnung“ rufen, das Protokoll der vorherigen Sitzung lesen, Anträge aus dem Plenum stellen, diese Anträge unterstützen und darüber abstimmen? NEIN? Naja, du hast es dir falsch vorgestellt. Die Kapitelsitzungen der Hells Angels folgen den Robert’s Rules of Order, die dafür sorgen, dass jedes Treffen reibungslos verläuft.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (31)

Interessenten erledigen die Drecksarbeit

Nur eine dieser Regeln der Hells Angels, die man nicht umgehen kann. Interessenten können nicht damit rechnen, gewählt zu werden, wenn sie nur im Club herumhängen. Außerdem müssen sie sich für jedes Treffen vorbereiten, nach dem Treffen aufräumen und im Allgemeinen alles tun, was die Vollmitglieder ihnen sagen. Das könnte bedeuten, den Kaffee zu holen, oder es könnte bedeuten, ihre Fahrräder zu waschen. In jedem Fall wird von ihnen erwartet, dass sie dies ohne Beanstandung tun.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (32)

Konzertsicherheit

Von Zeit zu Zeit sieht man Hells Angels bei Konzerten als Sicherheitskräfte. Es begann mit den Grateful Dead und Jefferson Airplane, die sie angeblich mit Bier bezahlten. Sie akzeptieren wahrscheinlich kein Bier mehr als Zahlungsmittel, bieten aber auf Nachfrage trotzdem eine Konzertsicherheit an.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (33)

Ehre die Gefallenen

Möglicherweise die wichtigsten Hells-Angels-Regeln überhaupt. Ehre die Gefallenen. Die Beerdigung eines gefallenen Hells Angels kann in gewisser Weise einer militärischen Beerdigung ähneln. Es gibt viele Zeremonien und die Engel nehmen die Ehrung ihrer verstorbenen Brüder mit größter Ernsthaftigkeit. Es könnten Hunderte, wenn nicht Tausende von Bikern auftauchen. Sie können auch von ihnen erwarten, dass sie sich von ihrer besten Seite zeigen.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (34)

Patriotismus ist wichtig

Die Gründer der Hells Angels waren größtenteils Veteranen des Zweiten Weltkriegs, und daher ist Patriotismus fest in der Vereinskultur verankert. Tatsächlich boten sie während des Vietnamkriegs dem Präsidenten ihre Dienste bekanntermaßen an. Er lehnte sie natürlich ab, aber ihre Begeisterung für ihr Land ließ nie nach.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (35)

Ein Prozent

Hells Angels sind Ein-Prozent-Mitglieder und stolz darauf. Allerdings nicht bei einem Prozent, wie Sie vielleicht denken. Der Begriff entstand angeblich, als die American Motorcycle Association eine Erklärung veröffentlichte, in der es hieß, dass 99 % der Motorradfahrer gesetzestreue Bürger seien, was bedeutet, dass das verbleibende 1 % Gesetzlose seien.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (36)

Fahren Sie jeden Tag

Da es sich schließlich um einen Motorradclub handelt, ist die Freude am Motorradfahren natürlich eine Grundvoraussetzung. Engel fahren jeden Tag und legen jedes Jahr Tausende und Abertausende Kilometer auf ihren Fahrrädern zurück. Alleine zu fahren ist nicht genug, Sie werden jeden Tag mit dem Club fahren, es sei denn, Sie haben eine wirklich gute Ausrede, eine Fahrt zu verpassen.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (37)

Selbst im Krankenhaus sind sie territorial

Jedes Kapitel der Hells Angels hat ein klar definiertes Territorium und sie schützen es sehr. Sie halten nicht nur rivalisierende Vereine fern, sondern auch andere Vereine der Hells Angels. Tatsächlich schützen sie ihr Territorium so sehr, dass sie rivalisierenden Clubmitgliedern nicht einmal erlauben, die Krankenhäuser in ihrem Territorium zu nutzen, und umgekehrt.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (38)

Mehr Patches = Höherer Rang

Wenn Sie Hells Angels beim Reiten sehen, werden Sie feststellen, dass die Weste jedes Fahrers einzigartig ist und nicht nur unterschiedliche Aufnäher, sondern auch eine unterschiedliche Anzahl an Aufnähern aufweist. Das liegt daran, dass jedes Mitglied mit zunehmendem Rang mehr Patches erhält. Neue Mitglieder beginnen mit nichts als den Hauptlogo-Patches auf der Rückseite.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (39)

Eine große Familie

Für Außenstehende sind die Hells Angels eine Biker-Gang oder ein Club. Für die Mitglieder ist es eine Familie. Die anderen Mitglieder sind ihre Brüder und behandeln einander auch als solche. Die Bindungen zwischen ihnen sind real und sie sind einander genauso treu wie ihren Blutsverwandten – und manchmal sogar noch mehr.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (40)

Unterstützungsausrüstung

Sie können ihr Logo nicht tragen – im Ernst, das können wir nicht genug betonen –, aber Sie KÖNNEN Ihre Unterstützung für den Club auf andere Weise zeigen, wenn Sie möchten. Für Außenstehende gibt es jede Menge Ausrüstung zum Kauf. Schauen Sie auf der Website nach Support-Ausrüstung und kaufen Sie alles, was Ihnen gefällt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es auf dieser Website zum Verkauf steht, ist es für Nicht-Mitglieder zum Tragen und Verwenden bestimmt.

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (41)

Beachte die Regeln

Hells Angels lehnen im Allgemeinen die Regeln der Gesellschaft ab, aber das bedeutet nicht, dass sie ein gesetzloses Leben führen. Sie haben ihre eigenen Regeln, nach denen sie leben, und sie erwarten von ihren Mitgliedern, dass sie sich strikt daran halten. Ein Verstoß gegen die Regeln führt zur Verbannung, was bedeutet, dass Sie aus dem Club geworfen werden und jeglicher Kontakt mit anderen Engeln verboten wird.

Weiter: Etwas Neues!

40 Regeln, denen alle Hells Angels folgen müssen – Regeln und Geheimnisse der Hells Angels (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Neely Ledner

Last Updated:

Views: 5589

Rating: 4.1 / 5 (62 voted)

Reviews: 85% of readers found this page helpful

Author information

Name: Neely Ledner

Birthday: 1998-06-09

Address: 443 Barrows Terrace, New Jodyberg, CO 57462-5329

Phone: +2433516856029

Job: Central Legal Facilitator

Hobby: Backpacking, Jogging, Magic, Driving, Macrame, Embroidery, Foraging

Introduction: My name is Neely Ledner, I am a bright, determined, beautiful, adventurous, adventurous, spotless, calm person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.